top of page
AtalntisEnergie.com Logo

AtlantisEnergie
... und Du tanzt ins Leben!

Leilani.jpg

Leilani

Eine Energielenkerin bin ich. Dies sagte mir bereits meine Mentorin in jungen Jahren. Nun bin ich angekommen in meiner Kraft und Seelenaufgabe. Auf Lanzarote, im Gebiet des ehemaligen Atlantis, bin ich als Energetikerin für die Erde und ihre Lebewesen aktiv.

Ich arbeite quasi im Verborgenen, weil mein Körperwesen nur ein Werkzeug ist, um meinen Lenker-Job zu erfüllen. Ausserdem benötige ich für meine Energiearbeit einen geschützten, ungestörten Rahmen. Ich muss mich auf der relativ kleinen Insel Lanzarote frei und unerkannt bewegen können.

Tanja Holzer (SW-Bild)

der Wortfeger Media kennt mich und

vermittelt als administrativer Engel

zwischen Auftraggebern und mir.

Wortfeger Tanja Alexa Holzer sw.jpg

Tanja A. Holzer

Frage an Leilani

Was sagt Ihnen das Leben?

  • Was soll das?

  • Warum passiert mir das?

  • Wie komme ich aus dieser Situation?

  • Welche Lernlektion steckt darin?

  • Was will mir das Leben sagen?

Schreiben Sie Leilani eine Email und beschreiben Sie ihr, was Sie aktuell bedrückt.

Die Energiespezialistin übersetzt die energetische Sprache des Lebens und gibt Ihnen hilfreiche Hinweise.

Beispiele finden Sie im Blog.

Preis pro ausführlicher privater Mail-Antwort pauschal: 80.- Euro

Kennenlernangebot: Erste Frage pauschal 50.- Euro (Vorauskasse)

Traurig
Dienstleistung Fragen

Die Energie hinter Problemen und Situationen verstehen

Von Kindheit an wird unser Verstand gefördert und unsere Intuition wegtrainiert. So funktioniert bei den meisten Menschen die Blockadenlösung über den Verstand. Sie müssen das WARUM verstehen, das Warum eines Problems, die Botschaft und das Geschenk darin. Erst mit dem Verstehen können sie die Heilung (Wiederherstellung der natürlichen Energiebalance) zulassen und annehmen.

Aus diesem Grund bietet Leilani die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Antworten sind nur für den Verstand wichtig. Doch der Verstand ist heute meistens das erste Tor zur Veränderung. Öffnen wir dieses Tor gemeinsam. Geben Sie Ihrem Verstand, was er braucht.

Leilani übersetzt die Sprache respektive die Energie des Lebens und baut so Brücken zwischen dem Verstand und der Lebensdynamik Ihrer Seele.

Trauen Sie sich. Befreien Sie sich.

Enegetikerin

Was ist eine Energetikerin/Energielenkerin?

Mein Weg in dieser Inkarnation begann in frühen Jahren mit spiritueller Literatur, gefolgt von zahlreichen Aus- und Weiterbildungen. Mit 21 Jahren traf ich meine Mentorin, die mich an meine Energie-Aufgaben erinnerte. Dank ihr lernte ich ganz natürlich, die unterschiedlichen Energiequalitäten wie universelle Liebe, Licht, Freude, Fülle und Stärke zu unterscheiden und zu lenken. In Sessions trainierte ich stundenlang und erhielt 1 zu 1 Feedback.

Weitere Schulungen folgten in Meditation, Reconnection (nach Eric Pearl), Quantenheilung und Zweipunktmethode, Bewusstseinsschulung (u.a. nach Sadhguru), Schamanismus und Mindflow (nach Tom Mögele).

So formten sich über Jahrzehnte mein Wissen und Können zu einem Ganzen.

Als ich erstmals auf Lanzarote landete, war dies wie ein Heimkommen und der letzte, entscheidende Funke: Meine Wesensaufgabe erwachte vollständig.

Meine erste Mentorin wechselte im Januar 2022 die Daseinsebene und unterstützt mich seither aus dem Jenseits.

Meine heutige Arbeit:

Die atlantischen Kraftplätze auf Lanzarote sind noch unglaublich stark, geprägt von Tausenden Jahren Energiearbeit. Sie wirken wie Kanäle oder Turbos für die Kommunikation mit dem Universum. Meine Aufgabe ist es, die Kanäle und Turbos zum Wohle der Erde und ihrer Lebewesen einzusetzen.

Warum kostet meine Energiearbeit etwas?

Nicht meine Energiearbeit kostet, sondern es ist meine menschliche Zeit, die mit einem Energieausgleich in Form eines Honorars verrechnet wird. Schamanen aller Zeiten wurden für ihre Dienste stets mit einem Energieausgleich honoriert. Denn sie haben einen menschlichen Körper hier auf Erden, der ein Dach über dem Kopf, etwas essen und trinken möchte.

Überschüsse spende ich dem Tierschutz und Bedürftigen hier auf der Insel.

bottom of page